Skip to main content

ebase | Bewertungen & Erfahrungen

Es sind zu dieser Bank 54 Bewertungen vorhanden

Service, Beratung & Support
Banking & Prozesse
Gesamtbewertung1.0
30.03.2022 | 15:49 Uhr
Wir wurden auch von der AAB zur Ebase zwangsumgesiedelt. Eine absolute Katastrophe. Es scheint ja den einen oder anderen gegeben zu haben, der über die Service-Hotline durchgekommen. Das ist mir nicht gelungen. Die Preise wurden direkt nach dem Wechsel mal ordentlich erhöht. Dem habe ich aber noch nicht zugestimmt. Obwohl es sich bei mir auch um Depots von meinen Kindern handelt wurde ein teures finvesto Depot statt eines grundgebührenfreies finvesto Depot U18 angelegt. Kann mir jemand eine gute Bank für Wertpapierdepots für Kinder empfehlen?
Wir wurden auch von der AAB zur Ebase zwangsumgesiedelt. Eine absolute Katastrophe. Es scheint ja den einen oder anderen gegeben zu haben, der über die Service-Hotline durchgekommen. Das ist mir nicht gelungen. Die Preise wurden direkt nach dem Wechsel mal ordentlich erhöht. Dem habe ich aber noch nicht zugestimmt. Obwohl es sich bei mir auch um Depots von meinen Kindern handelt wurde ein teures finvesto Depot statt eines grundgebührenfreies finvesto Depot U18 angelegt. Kann mir jemand eine gute Bank für Wertpapierdepots für Kinder empfehlen?
Würde Bank weiterempfehlen
Nein
 
Service, Beratung & Support
Banking & Prozesse
Gesamtbewertung1.0
23.03.2022 | 17:28 Uhr
Seit fast 20 Jahren bin ich Kunde bei ebase und war immer ein zufriedener Kunde. Seit Monaten ist es leider ein Windmühlenkampf, dass ebase ein Passwort an meine Versandadresse versendet, dies jedoch aus Sicherheitsgründen ablehnt. Eine Versandadresse habe ich bewusst gewählt, da eine Zusendung an meine Meldeadresse außerhalb der EU als unsicher gilt und die Post meist nicht ankommt. Mehrere Schreiben per Post, emails und Anrufe führten zu keinem Ergebnis. Fragen, wohin man denn einen Brief versandt hat, lässt einen schon zweifeln, ob man hier noch richtig betreut wird. So bin ich leider gezwungen, die Depotbank zu wechseln.
Seit fast 20 Jahren bin ich Kunde bei ebase und war immer ein zufriedener Kunde. Seit Monaten ist es leider ein Windmühlenkampf, dass ebase ein Passwort an meine Versandadresse versendet, dies jedoch aus Sicherheitsgründen ablehnt. Eine Versandadresse habe ich bewusst gewählt, da eine Zusendung an meine Meldeadresse außerhalb der EU als unsicher gilt und die Post meist nicht ankommt. Mehrere Schreiben per Post, emails und Anrufe führten zu keinem Ergebnis. Fragen, wohin man denn einen Brief versandt hat, lässt einen schon zweifeln, ob man hier noch richtig betreut wird. So bin ich leider gezwungen, die Depotbank zu wechseln.
Würde Bank weiterempfehlen
Nein
 
Service, Beratung & Support
Banking & Prozesse
Gesamtbewertung2.0
04.03.2022 | 21:40 Uhr
Hallo EBASE, leider bin ich nicht versiert, was Computer angeht. Trotzdem habe ich meinem Berater zugesagt, ein EBASE Konto zu eröffnen. Ich würde es nicht wieder tun. Es gelingt mir einfach nicht, online mein Konto anzusehen. Zum wiederholten Mal habe ich von Dir eine neue Pin für den Login bekommen, es funktioniert einfach nicht. Natürlich ist Sicherheit ungeheuer wichtig, aber auch ohne Studium und/oder Spezialkenntnisse möchte ich sehen, was mit meinem Geld passiert. Wenn ich da immer meinen Berater anrufen muss, meinen Kto-Stand zu erfragen, ist das für mich sehr unbefriedigend. Werde wohl demnächst das Kto. auflösen. Freundliche Grüße ***
Hallo EBASE, leider bin ich nicht versiert, was Computer angeht. Trotzdem habe ich meinem Berater zugesagt, ein EBASE Konto zu eröffnen. Ich würde es nicht wieder tun. Es gelingt mir einfach nicht, online mein Konto anzusehen. Zum wiederholten Mal habe ich von Dir eine neue Pin für den Login bekommen, es funktioniert einfach nicht. Natürlich ist Sicherheit ungeheuer wichtig, aber auch ohne Studium und/oder Spezialkenntnisse möchte ich sehen, was mit meinem Geld passiert. Wenn ich da immer meinen Berater anrufen muss, meinen Kto-Stand zu erfragen, ist das für mich sehr unbefriedigend. Werde wohl demnächst das Kto. auflösen. Freundliche Grüße ***
Würde Bank weiterempfehlen
Nein
 
Service, Beratung & Support
Banking & Prozesse
Gesamtbewertung1.0
16.02.2022 | 08:34 Uhr
Ebase ist ein Onlinedepot, bei dem man nicht online kündigen kann.
Ebase ist ein Onlinedepot, bei dem man nicht online kündigen kann.
Würde Bank weiterempfehlen
Nein
 
Service, Beratung & Support
Banking & Prozesse
Gesamtbewertung5.0
02.02.2022 | 20:00 Uhr
Ich habe jetzt seit 2 Jahren mein VWL und ein Gemeinschaftsdepot. Ich finde die Darstellungen im Login Bereich sehr übersichtlich und aufschlussreich (Geldeingang vs. Performance)
Ich habe jetzt seit 2 Jahren mein VWL und ein Gemeinschaftsdepot. Ich finde die Darstellungen im Login Bereich sehr übersichtlich und aufschlussreich (Geldeingang vs. Performance)
Würde Bank weiterempfehlen
Ja
 
Service, Beratung & Support
Banking & Prozesse
Gesamtbewertung5.0
02.02.2022 | 19:44 Uhr
Gute Depotplattform, bin seit Jahren Kunde und bestens zufrieden!
Gute Depotplattform, bin seit Jahren Kunde und bestens zufrieden!
Würde Bank weiterempfehlen
Ja
 
Service, Beratung & Support
Banking & Prozesse
Gesamtbewertung1.0
12.12.2021 | 11:30 Uhr
Mein Depot der *** wurde entgegen meiner Kündigung bei der *** trotzdem umgeschichtet (04.10.21). Kontoauflösung hat dann 4 Wochen gedauert. Und natürlich Kontoführungsgebühren gekostet. *** Das Schlimmste: 10 Wochen nach Übertrag an die ebase und 6 Wochen nach Transfer auf meine neue Bank erscheinen gestern (11.12.21) neue Kontoauszüge, die RÜCKWÄRTS datiert den Transfer auf meine neue Bank ebenfalls auf den 04.10.21 datieren. Das hat für mich einen Nebengeschmack, der mein Vertrauen in den Keller befördert hat. Dass die Bank (auch) in *** bei *** sitzt, ist vielleicht doch mehr als Zufall?
Mein Depot der *** wurde entgegen meiner Kündigung bei der *** trotzdem umgeschichtet (04.10.21). Kontoauflösung hat dann 4 Wochen gedauert. Und natürlich Kontoführungsgebühren gekostet. *** Das Schlimmste: 10 Wochen nach Übertrag an die ebase und 6 Wochen nach Transfer auf meine neue Bank erscheinen gestern (11.12.21) neue Kontoauszüge, die RÜCKWÄRTS datiert den Transfer auf meine neue Bank ebenfalls auf den 04.10.21 datieren. Das hat für mich einen Nebengeschmack, der mein Vertrauen in den Keller befördert hat. Dass die Bank (auch) in *** bei *** sitzt, ist vielleicht doch mehr als Zufall?
Würde Bank weiterempfehlen
Nein
 
Service, Beratung & Support
Banking & Prozesse
Gesamtbewertung1.0
13.10.2021 | 16:13 Uhr
Katastrophe, "der nächste frei werdende Mitarbeiter ist bereits reserviert" (seit 27 Minuten, langes Gespräch), am Anfang kommt ein Hinweis auf 5 Minuten Wartezeit, inzwischen sind es schon 29,5 Minuten. Nicht zu empfehlen, dort nicht hingehen oder ganz schnell weg!!! Warte seit 2 Tagen auf einen Rückruf, der nicht erfolgt. Haben es nicht nötig oder sind total überfordert.
Katastrophe, "der nächste frei werdende Mitarbeiter ist bereits reserviert" (seit 27 Minuten, langes Gespräch), am Anfang kommt ein Hinweis auf 5 Minuten Wartezeit, inzwischen sind es schon 29,5 Minuten. Nicht zu empfehlen, dort nicht hingehen oder ganz schnell weg!!! Warte seit 2 Tagen auf einen Rückruf, der nicht erfolgt. Haben es nicht nötig oder sind total überfordert.
Würde Bank weiterempfehlen
Nein
 
Service, Beratung & Support
Banking & Prozesse
Gesamtbewertung1.0
21.04.2021 | 09:13 Uhr
Ich war 20 Jahre lang Kunde bei ebase und brauchte nie eine Beratung. Jetzt plötzlich hat ebase meine VWL Konto gekündigt und aufgelöst aufgrund meine Nationaliät. Es kam vorher keine Email dazu und auch keinen Antwort auf Emails von mir. Kundendienst: Null, Kommunikation: Null.
Ich war 20 Jahre lang Kunde bei ebase und brauchte nie eine Beratung. Jetzt plötzlich hat ebase meine VWL Konto gekündigt und aufgelöst aufgrund meine Nationaliät. Es kam vorher keine Email dazu und auch keinen Antwort auf Emails von mir. Kundendienst: Null, Kommunikation: Null.
Würde Bank weiterempfehlen
Nein
 
Service, Beratung & Support
Banking & Prozesse
Gesamtbewertung1.0
06.04.2021 | 16:03 Uhr
Kündigung, da im falschen Land geboren (Ich habe außschließlich die deutsche Staatsangehörigkeit). Deren Backoffice möchte man lieber nicht sehen.
Kündigung, da im falschen Land geboren (Ich habe außschließlich die deutsche Staatsangehörigkeit). Deren Backoffice möchte man lieber nicht sehen.
Würde Bank weiterempfehlen
Nein