Skip to main content

Berliner Volksbank | Bewertungen & Erfahrungen

Es sind zu dieser Bank 42 Bewertungen vorhanden

Service, Beratung & Support
Banking & Prozesse
Gesamtbewertung1.0
25.02.2020 | 14:39 Uhr
Nach 20 Jahren Volksbank bleibt mir nur noch ganz schnell das sinkene Schiff zu verlassen. Ein guter Meinungs-Querschnitt über diese vollkommen unütz gewordene Bank finet man hier: https://de.trustpilot.com/review/volksbank.de Aus meiner Sicht sollte man langsam anfangen, diversen Banken die Banklizenz zu entziehen.
Nach 20 Jahren Volksbank bleibt mir nur noch ganz schnell das sinkene Schiff zu verlassen. Ein guter Meinungs-Querschnitt über diese vollkommen unütz gewordene Bank finet man hier: https://de.trustpilot.com/review/volksbank.de Aus meiner Sicht sollte man langsam anfangen, diversen Banken die Banklizenz zu entziehen.
Würde Bank weiterempfehlen
Nein
 
Service, Beratung & Support
Banking & Prozesse
Gesamtbewertung2.0
10.02.2017 | 23:56 Uhr
Ich bin noch Kunde bei der Berliner Volksbank, mit einem VRGeschäftsgiroAktiv. Dieses Konto kündige ich aber sofort, wenn mein neues Konto eröffnet ist. Seit 2014 bin ich mit meiner Firma Kundin bei der Berliner Volksbank und regelmäßig, jeden Monat, gehen auf dem Konto mittlere- bis sehr hohe vierstellige Beträge durch Kunden ein. Im letzten Jahr wurde eine Telefonrechnung zurück gebucht, weil das Konto sonst knapp 5 (fünf) Euro für ca. zwei Tage im Minus gewesen wäre. Mit dieser Rückbuchung wurden für mich mehr Kosten verursacht, als das es den Minusbetrag ausgemacht hätte. Meine schriftliche Beschwerde wurde abgetan - Pech für mich. Auch wurde mir kein Angebot für eine ganz geringe Überziehung, oder geduldete Überziehung gemacht. Der Berater meldete sich nicht mal bei mir. Dann konnte ich plötzlich seit kurz vor Weihnachten keine Kontoauszüge mehr holen. Der Drucker zeigte immer an "keine Verfügung seit dem letzten Auszug getätigt" (oder ähnlich), was aber nicht stimmte. Ich wartete ab, weil ich einen technischen Fehler vermutete. Als ich nun aber dringend die Auszüge brauchte, um die Abrechnung für meinen Steuerberater vorzubereiten und ich immer noch keine Auszüge ziehen konnte, ging mein Ehemann mit meiner EC Karte zu einer Filiale, um diese Störung zu melden und den Grund dafür zu erfragen. Ich muss erwähnen, dass wir wegen unserer Geschäfte für sowas eigentlich keine Zeit haben, da wir 70 - 80 Stunden die Woche arbeiten. Das war ein Drama, der Berater in der Filiale Brandenburgische Str. wollte die Karte sofort einziehen, weil mein Ehemann (gleicher Familienname) meine Karte hatte. Es wurde ihm kein Grund genannt, warum ich keine Auszüge bekomme und ich sollte mich persönlich darum kümmern. Letztendlich musste ich mein Geschäft abschließen und zur Bank gehen. Dort erfuhr ich, dass ein an mich adressierter Brief zur Filiale zurückging und man deshalb die Kontoauszugsdruckerfunktion für mich deaktivierte. Darüber erhielt ich aber keine Mitteilung, weder telefonisch, noch per E-Mail. Auf meine Frage, ob es der Berliner Volksbank entgangen ist, dass es auch unzuverlässige Zusteller gibt und warum ich keine Nachricht von meinem Berater darüber bekommen habe, bekam ich die patzige Antwort, dass man ja extra Mitarbeiter einstellen müsste, wenn man jeden Kunden aus so einem Grund informieren würde... Nun gut, wenn "meine" Geschäftsbank so einen miserablen Service bietet und ich ihr als Geschäftskundin so unwichtig bin bleibt nur eine Konsequenz: ich kündige und suche mir eine andere Geschäftsbank. Ein weiterer Grund von dieser Bank abzuraten, sind die völlig überzogenen Gebühren für eine Bareinzahlung am Automaten. Das würde ich schon als Wucher bezeichnen!
Ich bin noch Kunde bei der Berliner Volksbank, mit einem VRGeschäftsgiroAktiv. Dieses Konto kündige ich aber sofort, wenn mein neues Konto eröffnet ist. Seit 2014 bin ich mit meiner Firma Kundin bei der Berliner Volksbank und regelmäßig, jeden Monat, gehen auf dem Konto mittlere- bis sehr hohe vierstellige Beträge durch Kunden ein. Im letzten Jahr wurde eine Telefonrechnung zurück gebucht, weil das Konto sonst knapp 5 (fünf) Euro für ca. zwei Tage im Minus gewesen wäre. Mit dieser Rückbuchung wurden für mich mehr Kosten verursacht, als das es den Minusbetrag ausgemacht hätte. Meine schriftliche Beschwerde wurde abgetan - Pech für mich. Auch wurde mir kein Angebot für eine ganz geringe Überziehung, oder geduldete Überziehung gemacht. Der Berater meldete sich nicht mal bei mir. Dann konnte ich plötzlich seit kurz vor Weihnachten keine Kontoauszüge mehr holen. Der Drucker zeigte immer an "keine Verfügung seit dem letzten Auszug getätigt" (oder ähnlich), was aber nicht stimmte. Ich wartete ab, weil ich einen technischen Fehler vermutete. Als ich nun aber dringend die Auszüge brauchte, um die Abrechnung für meinen Steuerberater vorzubereiten und ich immer noch keine Auszüge ziehen konnte, ging mein Ehemann mit meiner EC Karte zu einer Filiale, um diese Störung zu melden und den Grund dafür zu erfragen. Ich muss erwähnen, dass wir wegen unserer Geschäfte für sowas eigentlich keine Zeit haben, da wir 70 - 80 Stunden die Woche arbeiten. Das war ein Drama, der Berater in der Filiale Brandenburgische Str. wollte die Karte sofort einziehen, weil mein Ehemann (gleicher Familienname) meine Karte hatte. Es wurde ihm kein Grund genannt, warum ich keine Auszüge bekomme und ich sollte mich persönlich darum kümmern. Letztendlich musste ich mein Geschäft abschließen und zur Bank gehen. Dort erfuhr ich, dass ein an mich adressierter Brief zur Filiale zurückging und man deshalb die Kontoauszugsdruckerfunktion für mich deaktivierte. Darüber erhielt ich aber keine Mitteilung, weder telefonisch, noch per E-Mail. Auf meine Frage, ob es der Berliner Volksbank entgangen ist, dass es auch unzuverlässige Zusteller gibt und warum ich keine Nachricht von meinem Berater darüber bekommen habe, bekam ich die patzige Antwort, dass man ja extra Mitarbeiter einstellen müsste, wenn man jeden Kunden aus so einem Grund informieren würde... Nun gut, wenn "meine" Geschäftsbank so einen miserablen Service bietet und ich ihr als Geschäftskundin so unwichtig bin bleibt nur eine Konsequenz: ich kündige und suche mir eine andere Geschäftsbank. Ein weiterer Grund von dieser Bank abzuraten, sind die völlig überzogenen Gebühren für eine Bareinzahlung am Automaten. Das würde ich schon als Wucher bezeichnen!
Würde Bank weiterempfehlen
Nein
 
Service, Beratung & Support
Banking & Prozesse
Gesamtbewertung2.0
22.03.2016 | 18:38 Uhr
Werbewirksam stellt diese Bank sich gerne als Förderer behinderter Menschen dar. Langjährige Kunden mit Behinderung werden jedoch abgezockt. Gerade Behinderte erreichen häufig keine 1250 € monatliche Einnnahmen und werden diese aufgrund der Behinderung NIE erreichen. Diese Menschen dürfen allerdings als Strafe 4€ pro Monat höhere Kontoführungsgebühr entrichten, da sie ja laut offzieller Begründung "seltener" andere Produkte der Volksbank kaufen würden. Bis vor wenigen Jahren gab es hierfür noch Lösungen, die den Kunden individuell betrachtet haben. Dies ist nun nicht mehr gewollt. Ich empehle der Bank auch die übrigen Spenden an Projekte für Behinderte einzustellen, somit ließe sich noch mehr Geld einsparen.
Werbewirksam stellt diese Bank sich gerne als Förderer behinderter Menschen dar. Langjährige Kunden mit Behinderung werden jedoch abgezockt. Gerade Behinderte erreichen häufig keine 1250 € monatliche Einnnahmen und werden diese aufgrund der Behinderung NIE erreichen. Diese Menschen dürfen allerdings als Strafe 4€ pro Monat höhere Kontoführungsgebühr entrichten, da sie ja laut offzieller Begründung "seltener" andere Produkte der Volksbank kaufen würden. Bis vor wenigen Jahren gab es hierfür noch Lösungen, die den Kunden individuell betrachtet haben. Dies ist nun nicht mehr gewollt. Ich empehle der Bank auch die übrigen Spenden an Projekte für Behinderte einzustellen, somit ließe sich noch mehr Geld einsparen.
Würde Bank weiterempfehlen
Nein
 
Service, Beratung & Support
Banking & Prozesse
Gesamtbewertung1.0
04.02.2016 | 21:52 Uhr
Gebühren zu hoch, kein Kleingeld Service wurde alles abgeschaft
Gebühren zu hoch, kein Kleingeld Service wurde alles abgeschaft
Würde Bank weiterempfehlen
Nein
 
Service, Beratung & Support
Banking & Prozesse
Gesamtbewertung4.5
06.01.2016 | 10:29 Uhr
Bisher nur gute Erfahrung. Kompetente Betreuung. Einzig, dass ich meist erst einen Termin vereinbaren soll, stört etwas meine Zeitplanung.
Bisher nur gute Erfahrung. Kompetente Betreuung. Einzig, dass ich meist erst einen Termin vereinbaren soll, stört etwas meine Zeitplanung.
Würde Bank weiterempfehlen
Ja
 
Service, Beratung & Support
Banking & Prozesse
Gesamtbewertung5.0
17.12.2015 | 08:33 Uhr
Genau das, was ich brauche
Genau das, was ich brauche
Würde Bank weiterempfehlen
Ja
 
Service, Beratung & Support
Banking & Prozesse
Gesamtbewertung5.0
17.12.2015 | 08:30 Uhr
Tolle Bank in Berlin. Weiter so!
Tolle Bank in Berlin. Weiter so!
Würde Bank weiterempfehlen
Ja
 
Service, Beratung & Support
Banking & Prozesse
Gesamtbewertung3.0
03.06.2015 | 16:49 Uhr
Durchschnittsbank
Durchschnittsbank
Würde Bank weiterempfehlen
Nein
 
Service, Beratung & Support
Banking & Prozesse
Gesamtbewertung5.0
25.04.2015 | 16:58 Uhr
bin zufrieden - mehr aber auch nicht.
bin zufrieden - mehr aber auch nicht.
Würde Bank weiterempfehlen
Ja
 
Service, Beratung & Support
Banking & Prozesse
Gesamtbewertung4.5
18.04.2015 | 12:53 Uhr
Insgesamt gutes Girokonto für Berlin...
Insgesamt gutes Girokonto für Berlin...
Würde Bank weiterempfehlen
Ja