Skip to main content

Die Bank & Clients plc (kurz B&C)  ist das Ergebnis der Fusion der englischen Unternehmen Church House Trust und Ocean Capital aus dem Jahr  2014. Mit Hauptsitz in London ist das Finanzinstitut auf das Realgeschäft mit den drei Kerngeschäftsbereichen Einlagengeschäft, Hypothekengeschäft und Unternehmenskreditgeschäft spezialisiert. Die Bank bietet ihren Kunden eine Reihe attraktiver und simpler Spar- und Einlagenprodukte an, die dank des Geldanlagemarktplatzes Weltsparen seit Oktober 2017 Anlegern aus Deutschland zur Verfügung steht.

Das umfassende Bankgeschäft der B&C steht Unternehmen und Privatkunden in den Ländern Spanien, Schweiz, Canada und dem Vereinigtem Königreich zur Verfügung.  Die B&C weisteine Kernkapitalquote von 49 Prozent auf, womit die regulatorischen Vorgaben deutlich übererfüllt werden. 

Einlagensicherung

Einlagen sind in dem Vereinigten Königreich dank des EU-weitem Einlagensicherungsfonds bis zu 95.000 EUR abgesichert. Dies ist, wegen ungünstiger Wechselkurse, etwas weniger als die üblichen 100.000 EUR pro Kunde.

financeAddsId: 
2220

Details
Typ Direktbank
Höhe der Einlagensicherung 99.600 €
Land der Einlagensicherung UK
Beschreibung Einlagensicherung Pro Kunde sind 85.000 britische Pfund (ca. 99.600 Euro) zu 100 % abgesichert.
Einlagensicherungssystem Britischer Einlagensicherungsfonds

Verfügbare Produkte und deren Bewertung

Produkt Bewertung
Bank & Clients Festgeld
Auf BankingCheck.de: