Skip to main content

MLP

Die MLP Finanzdienstleistungen AG ist ein unabhängiges Beratungshaus in Deutschland, das sich auf Finanz- und Versicherungsprodukte spezialisiert hat. Als Tochtergesellschaft der börsennotierte Muttergesellschaft MLP AG (früher Marschollek, Lautenschläger & Partner AG) berät sie Privat- und Firmenkunden sowie institutionelle Investoren ganzheitlich rund um sämtliche wirtschaftlichen und finanziellen Fragestellungen.

Die MLP Gruppe verwaltet insgesamt ein Vermögen von rund 26,2 Mrd. Euro und betreut mehr als 840.000 Privat- und 5.000 Firmenkunden bzw. Arbeitgeber. Der Finanz- und Vermögensberater wurde im Jahr 1971 in Heidelberg gegründet und besitzt eine Banklizenz und ist u.a. auch als Kreditinstitut tätig. Darüber hinaus bietet die MLP über ihre Tochter MLP Finanzdienstleistungen AG Bankdienstleistungen wie Girokonten, Wertpapierdepots und Kreditkarten an. Die Zentrale des Unternehmens befindet sich in Wiesloch, Baden-Württemberg.

Kernpunkt des Beratungsansatzes für die MLP ist die Unabhängigkeit von Versicherungen, Banken und Investmentgesellschaften. Hierbei war und ist die Gründungsidee mit einer langfristigen, individuellen und ganzheitlichen Beratung von Akademikern (insbesondere Mediziner, Juristen, Wirtschaftswissenschaftler und Ingenieure) und anderen anspruchsvollen Kunden in Sachen Vorsorge, Vermögensmanagement, Gesundheit, Versicherung, Finanzierung und Banking bis heute Basis des Geschäftsmodells. Jeder MLP-Berater konzentriert sich auf eine bestimmte Berufsgruppe und ist dadurch mit individuellen wirtschaftlichen Fragestellungen bestens vertraut.

Einlagensicherung:

Die MLP Finanzdienstleistungen AG ist Mitglied des freiwilligen Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. angeschlossen, welcher Sicht-, Termin- und Spareinlagen einschließlich der auf den Namen lautenden Sparbriefe, absichert.  Die aktuell vom Einlagensicherungsfonds festgelegte Sicherungsgrenze für die MLP Finanzdienstleistungen AG beträgt 18,218 Mio. Euro je Kunde (Stand: 11.01.2016).

financeAddsId: 
874

Details
Typ Direktbank
Höhe der Einlagensicherung 18.218.000 €
Land der Einlagensicherung Deutschland - DE
Beschreibung Einlagensicherung Einlagen sind bis zu 20% des maßgeblichen haftenden Eigenkapitals der ausgebenden Bank abgesichert.
Einlagensicherungssystem Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken

Verfügbare Produkte und deren Bewertung

Auf BankingCheck.de:
BankingCheck User-Siegel: 4,3
Bewertungsanzahl9
Service, Beratung & Support4.4
Banking & Prozesse4.2
Gesamtbewertung4.3
Zeitraum:
Weiterempfehlung: 89 %
Abwärtstrend