Skip to main content

Das solidarische Unternehmen die ZA Zahnärztliche Abrechnungsgesellschaft AG (ZA AG) wurde 1999 als Tochtergesellschaft der ZA eG von Zahnärzten für Zahnärzte eigens für den Bereich Factoring gegründet. In dem Düsseldorfer Hauptsitz arbeiten derzeit 130 Mirabeiter, die bundesweit über 4.00 Praxen betreuen und Zahnärzten, Kieferorthopäden, Praxisgründern wie auch Patienten maßgeschneiderte Service- und Beratungsleistungen anbieten.

Factoring bei der ZA AG

Als Factoring-Unternehmen kümmert sich die ZA Zahnärztliche Abrechnungsgesellschaft AG (ZA AG) um die komplette Rechnungs- und Zahlungsabwicklung der Patienten und Kostenerstattern. Geschulte Mitarbeiter geben zudem gerne ihr Know-how in Form von Abrechnungscoachings sowie einer umfassenden zahnärztlichen Kompetenz weiter. Dabei bieten die 5 Factoring-Angebote und die maßgeschneiderten Produkten die richtige Lösung für jede Praxisanforderung, um das Ausfallrisiko zu minimieren und die Liquidität zu erhöhen. Ein persönlicher ZA-Berater kann mit Hilfe der PLZ-Suche auf der Website in nahezu jeder Umgebung Deutschlands gefunden weerden.

Zusätzlich bietet dei ZA AG Services wie GOZ-Beratung oder Praxis-Management an. Hierfür stehen zahlreiche Seminare auf der Webite zur Verfügung. Etwa 1400 Zahnärzte folgen heute der solidarischen Grundidee der Genossenschaft und machen sie zu einem nachhaltigen und innovativen Geschäftsmodell.

Flexible Zahlungsmöglichkeiten für Patienten

Patienten können über den auf der Webite angebotenen Patientenservice eine unkomplizierte Teilzahlung vereinbaren und sich über den integrierten Ratenrechner ihre Wunschrate berechnen lassen sowie den Teilzahlungsantrag online an die ZA übermitteln. Hierbei besteht die Möglichkeit, die Rechnung bei einer Mindestrate von 25,00 € in bis zu 48 Monatsbeträgen auszugleichen. Dabei fallen keine Bearbeitungsgebühren an. Der Zinssatz bewegt sich je nach Laufzeit zwischen 10,9 % und 12,4 %. Bei einer Laufzeit von bis zu 6 Monaten und einer Mindestrate von 50,00 € bietet die ZA Patienten sogar eine zinsfreie Teilzahlung an, die jedoch innerhalb von 3 Arbeitstagen nach Rechnungserhalt an die Abrechnungsgesellschaft übermittelt werden muss.

financeAddsId: 
1701

Details
Typ Finanzdienstleister
Höhe der Einlagensicherung Nicht vorhanden
Land der Einlagensicherung Nicht vorhanden
Beschreibung Einlagensicherung Der Anbieter unterliegt keinem eigenen Einlagensicherungssystem. Es handelt sich hierbei nicht um eine Bank, sondern um einen Vermittler/Dienstleister, welcher entweder die Kundengelder an anderer Stelle verwahrt oder dem Kunden keine Möglichkeit zur Geldanlage gewährt.
Einlagensicherungssystem Keine eigene Einlagensicherung
Auf BankingCheck.de:
Sektion und Unterkategorie darstellt