Skip to main content
akf bank | Bewertungen & Erfahrungen

Die akf Bank passte zum heutigen Tag die Zinskonditionen ihrer Sparprodukte an. Hierbei reduzierte sie zum einen die Tagesgeldverzinsung um 10 Basispunkte auf nun 0,50% Zinsen p.a. mit monatlicher Verzinsung sowie zum anderen die Verzinsung des Festgeldkontos - bei einigen Laufzeiten um jeweils 10 bis 21 Basispunkte. Unverändert blieb der Maximalzins von bis zu 2,00% Zinsen jährlich.

Typ: 
k.A.
Emittent: 
k.A.
Kategorie: 
>> Jetzt abschließen
BankingCheck User-Siegel: 0,0

Zuletzt bewertet

Wenn man nicht mit dem Rücken zur and steht, sollte man diese Wucher Geschichte unbedingt vermeiden. Es werden Versprehcen am Telefon gemacht, die nicht gehalten werden und nach Beschwerde wird simpel auf die AGBs verwiesen...99€ für eine "schnelle" Überweisung, 99€ wenn man auf zwei Raten zahlen möchte, so ist man schnell bei einem Zins über 600%. Der Verbraucherschutz würde dies als Sittenwidrig bezeichnen, wenn die Bank nicht in Malta sitzen würde...Ekelhaft einfach in den Fängen zu stecken