Skip to main content
AIB | Bewertungen & Erfahrungen

Schlechte Zeiten für Anleger, die über den Festgeldmarktplatz WeltSparen bei der irischen AIB (Allied Irish Banks, p.l.c.) einen attraktiven Festgeld-Zinssatz erwarten. Mit einem Verlust von 70 Basispunkten erhalten Anleger satt der bisherigen 1,20% bei der 12-monatigen Laufzeit fortan schmale 0,50% Zinsen jährlich. 

Typ: 
k.A.
Emittent: 
k.A.
Kategorie: 
>> Jetzt abschließen
BankingCheck User-Siegel: 5,0

Zuletzt bewertet

Wenn man nicht mit dem Rücken zur and steht, sollte man diese Wucher Geschichte unbedingt vermeiden. Es werden Versprehcen am Telefon gemacht, die nicht gehalten werden und nach Beschwerde wird simpel auf die AGBs verwiesen...99€ für eine "schnelle" Überweisung, 99€ wenn man auf zwei Raten zahlen möchte, so ist man schnell bei einem Zins über 600%. Der Verbraucherschutz würde dies als Sittenwidrig bezeichnen, wenn die Bank nicht in Malta sitzen würde...Ekelhaft einfach in den Fängen zu stecken