Skip to main content

Wie wähle ich die richtige Laufzeit für meinen Ratenkredit aus?

Die richtige Laufzeit des Ratenkredits sollten Sie anhand der monatlichen Raten wählen. Zahlen Sie den Kredit rasch zurück ohne sich dabei finanziell zu übernehmen. Dazu sollten Sie kalkulieren, wie viel Geld am Monatsende übrig bleibt und dann an der Monatsrate die Kreditlaufzeit ausrichten.

Laufzeit bei Konsumkrediten

Meist werden Ratenkredite zum Kauf von Autos oder Einrichtungsgegenständen genutzt. Hier sollte darauf geachtet werden, dass der Ratenkredit nicht länger laufen sollte als der damit finanzierte Gegenstand genutzt wird. Das bedeutet wenn Sie einen Neuwagen nur zwei Jahre nutzen, macht es keinen Sinn dafür einen Ratenkredit mit einer Laufzeit von drei Jahren aufzunehmen. Schließlich brauchen Sie danach wieder ein Auto und müssten dann einen weiteren Ratenkredit aufnehmen. Es empfiehlt sich immer die Verbindlichkeiten zu konzentrieren also lieber einen großen Ratenkredit als mehrere kleine Ratenkredite zu haben.

Schnelle Rückzahlung spart Zinsen

Zwar ist der Zinssatz bei einem langfristigen Kredit niedriger, trotzdem sparen Sie mit einer schnellen Rückzahlung Zinsen und damit bares Geld. Zahlen Sie den Ratenkredit deshalb zügig zurück ohne die eigene finanzielle Situation zu überschätzen.

Vorzeitige Tilgung

Wenn doch mal mehr Geld übrig bleibt, können Sie auch Sondertilgungen vornehmen und so den Ratenkredit schneller als geplant zurückzahlen.