Skip to main content

Wie finde ich das für mich passende Festgeldkonto?

Festgeld hat sich heute als langfristige und sichere Form der Geldanlage etabliert. Zwischen den einzelnen Anbietern gibt es natürlich Unterschiede und wir möchten Ihnen helfen das passende Festgeldangebot zu finden.

Anlagezeitraum

Zunächst einmal ist die Laufzeit der Geldanlage wichtig: Sie können sich entscheiden ob Sie das Geld nur wenige Tage oder über mehrere Jahre anlegen möchten. Beim Festgeld wird Ihnen über die gesamte Laufzeit der Zinssatz garantiert, deshalb sollten Sie bei einem guten Angebot nach Möglichkeit langfristig anlegen. Auf der anderen Seite müssen Sie über den ganzen Anlagezeitraum auf das Geld verzichten und können es weder ausgeben noch anderweitig investieren.

Zinssatz

Hier gilt je höher desto besser. Ein hoher Zinssatz bewirkt nämlich, dass sich ihr Geld schneller vermehrt. Denn warum sollte Ihr Geld nicht genauso hart für Sie arbeiten wie Sie für Ihr Geld gearbeitet haben? Deshalb vergleichen Sie vor dem Abschluss die verschiedenen Angebote über unseren Vergleichsrechner und finden Sie so das Angebot mit dem besten Zinssatz.

Einlagensicherung

Seit der Finanzkrise ist die Einlagensicherung ein wichtiges Thema. Bei allen deutschen Banken haftet die gesetzliche Einlagensicherung für bis zu 100.000 Euro pro Kunde. Andere EU-Staaten haben ähnliche Einlagensicherungen. Legen Sie nur soviel Geld an, wie durch eine Einlagensicherung geschützt wird, denn nur dann ist die Festgeldanlage wirklich ausfallsicher. Viele Privatbanken haben sich zusätzlich freiwilligen Einlagensicherungsfonds angeschlossen um die Sicherheit Ihrer Einlagen zu garantieren.