Skip to main content

Ist Festgeld die richtige Anlageform um Vermögen anzulegen?

Um zu erfahren ob eine Festgeldanlage das richtige Anlageformat für Sie ist, sollten Sie sich fragen ob Sie für den Anlagezeitraum auf das Geld verzichten können. Nur wenn das zutrifft, sollten Sie sich für die Festgeldanlage entscheiden. Sonst wählen Sie den Anlagezeitraum doch einfach etwas kürzer und legen dann bei Bedarf erneut an. Inzwischen gibt es Festgeld schon für den Zeitraum von wenigen Wochen, so bleibt man weiterhin flexibel.

Sicherheit

In jedem Fall ist Festgeld eine sichere Geldanlage ohne Wertverlust. Im Gegensatz zu Aktien oder anderen Beteiligungen haben Sie demnach kein Verlustrisiko und sehen Ihr Vermögen sicher wieder. Selbst im Fall einer Bankenpleite sind Ihre Einlagen durch die gesetzliche Einlagensicherung und eventuell freiwillige Einlagensicherungsfonds geschützt.

Rendite

Die Verzinsung ist abhängig von der Laufzeit der Festgeldanlage. Eine längere Laufzeit bedeutet einen höheren Zinssatz. Gerade bei sehr kurzen Laufzeiten ist ein Tagesgeldkonto deshalb oft die bessere Wahl. Wenn Sie sich für Festgeld entscheiden, sollten Sie für mindestens 6 Monate anlegen um von einer attraktiven Rendite zu profitieren.

Flexibilität

Festgeld sollte möglichst nicht vor dem Anlagezeitraum gekündigt werden. Dann wird das Vermögen nämlich nicht zum attraktiven Zinssatz, sondern zu einem weniger attraktiven Rückfallzinssatz verzinst. Wählen Sie deshalb vor dem Abschluss den richtigen Zeitraum.