Skip to main content

Wie kann ich mein Depot kündigen?

Ein Depot kann sofort und ohne Kündigungsfrist aufgelöst werden. Bitte beachten Sie, dass ein Depot nicht geschlossen werden kann, wenn es noch Wertpapiere enthält. Entweder Sie verkaufen alle Papiere oder Sie übertragen sie in ein anderes Depot. Insbesondere bei ausländischen Wertpapieren kann die Übertragung einige Zeit in Anspruch nehmen. 

Kündigung in Schriftform

Die Kündigung hat in Schriftform zu erfolgen und muss an die Adresse der Bank gerichtet sein. Darin sollten die Depot-Kontonummer, die neue Depot-Verbindung (zur Übertragung der Wertpapiere), eine Bankverbindung (zur Auszahlung bestehenden Guthabens) und die Unterschrift des Depotinhabers enthalten sein.

Was passiert mit dem Verrechnungskonto?

Zu jedem Depotkonto gehört ein Verrechnungskonto und muss bei der Depotkündigung separat gekündigt werden. Ein bestehendes Guthaben wird durch die Angabe einer alternativen Bankverbindung im Rahmen der Kündigung entsprechend überwiesen.

Am besten bewertet*

Zuletzt bewertet

Im großen und ganzen eine super Bank mit sehr sehr guten Angeboten. Der Auto Kredit wurde wie versprochen innerhalb von 24 Stunden überwiesen. Das einzige was sie etwas schlecht macht ist, das "manchmal" schlecht gelaunte und Provisions gierige Personal aber wie gesagt es sind nicht alle, ich hatte sogar Termine wo der MA so Menschlich und korrekt zu mir war so das ich mich einfach wohlfühle und Vor allem sicher und nicht ausgebeutet und wenn die Santander es schaffen würde den groß Teil ihrer Mitarbeiter so zu schaffen, dann wird die ein oder andere Bank sich warm anziehen müssen.