Skip to main content

Wie kann ich mein Depot kündigen?

Ein Depot kann sofort und ohne Kündigungsfrist aufgelöst werden. Bitte beachten Sie, dass ein Depot nicht geschlossen werden kann, wenn es noch Wertpapiere enthält. Entweder Sie verkaufen alle Papiere oder Sie übertragen sie in ein anderes Depot. Insbesondere bei ausländischen Wertpapieren kann die Übertragung einige Zeit in Anspruch nehmen. 

Kündigung in Schriftform

Die Kündigung hat in Schriftform zu erfolgen und muss an die Adresse der Bank gerichtet sein. Darin sollten die Depot-Kontonummer, die neue Depot-Verbindung (zur Übertragung der Wertpapiere), eine Bankverbindung (zur Auszahlung bestehenden Guthabens) und die Unterschrift des Depotinhabers enthalten sein.

Was passiert mit dem Verrechnungskonto?

Zu jedem Depotkonto gehört ein Verrechnungskonto und muss bei der Depotkündigung separat gekündigt werden. Ein bestehendes Guthaben wird durch die Angabe einer alternativen Bankverbindung im Rahmen der Kündigung entsprechend überwiesen.

Zuletzt bewertet

Bis auf den festen Liefertermin (wird vom neuen Anbieter erst später bestätigt) alles schnell und zügig bearbeitet. Super Service, empfehlenswert.

Sehr kompetente Beratung, sehr hilfreich in allen Belangen sowie sehr freundlich. Würde Verivox auf jeden Fall weiter empfehlen. Macht weiter so.