Skip to main content
Posted in

Welche Steuern fallen an und wie hoch ist der Steuersatz?

Auf alle Kapitalerträge wird die sogenannte Abgeltungssteuer erhoben. Diese beträgt pauschal 25% zuzüglich 5,5% Solidaritätszuschlag und eventuell Kirchensteuer. Die Abgeltungssteuer ist eine Quellensteuer, das bedeutet sie wird direkt von der Bank einbehalten und dann an die Finanzverwaltung abgeführt. Mit der Abgeltungssteuer haben sich die unterschiedliche Steuersätze für verschiedene Arten von Kapitalerträgen erledigt.

Jedem Sparer steht der sogenannte Sparer-Pauschbetrag in Höhe von 801 Euro zur Verfügung. Für Ehepaare verdoppelt sich der Freibetrag auf 1.602 Euro. Um diesen Freibetrag zu nutzen, muss bei der Bank ein Freistellungsauftrag gestellt werden. Einnahmen in dieser Höhe werden dann von der Abgeltungssteuer befreit und ohne Abzug an den Sparer ausgezahlt.

Haben Sie es versäumt rechtzeitig Ihren Freistellungsauftrag einzureichen? Dann können Sie sich durch die Einkommensteuererklärung samt Anlage KAP die zuviel bezahlte Steuer wieder zurück holen.

Besteht ein großer Teil des Einkommens aus Kapitalerträgen kann eine Günstigerprüfung beantragt werden. Dann hat das Finanzamt die Aufgabe zu prüfen was für den Steuerzahler günstiger ist. Die pauschale Besteuerung durch die Abgeltungssteuer zu derzeit 25% oder die Besteuerung zum persönlichen Einkommensteuersatz. Falls Ihr persönlicher Steuersatz unter 25% liegt, sollte in jedem Fall die Günstigerprüfung beantragt werden. Allerdings müssen Sie dann auch die Einkommensteuererklärung abgeben und in der Anlage KAP sämtliche Kapitalerträge erklären.

Zuletzt bewertet

Ich bin sehr gut beraten worden

Sehr schnell kompetent und wirklich gute Angebote

Sachkundige und präzise Beratung von grosser Gründlichkeit. Wir sind sehr zureden mit dem. 2.Experten .

Ich habe viele KFZ-Versicherungsangebote zum Vergleich erhalten und erhielt von einer Ihrer Mitarbeiterinnen eine sehr gute Beratung. Ihre Mitarbeiterin hat mir den Antrag ausgefüllt und ihn weiter geleitet. Sie hat mir alle Schritte erklärt. Nach Rückmeldung der Versicherung, hat sie mir betätigt, dass der Versicherungsvertrag angenommen und bestätigt wurde. Diese Betreuung war besser als bei einem Versicherungsvertreter, In kurzer Zeit hatte ich eine Versicherung gefunden..