Skip to main content

Leitzins

Über den Leitzins kann die Europäische Zentralbank (EZB) die Geld- und Kapitalmärkte steuern. Der Leitzins gibt nämlich an zu welchem Zinssatz Banken bei der Zentralbank oder der Notenbank Geld leihen können. Dementsprechend werden sich auch die Zinsen für Unternehmen und Privatpersonen daran anpassen. Die EZB verfügt damit über ein mächtiges Werkzeug, mit dem die allgemeine Zinsentwicklung und die Inflationsrate gesteuert werden kann.

Das erklärte Ziel der Europäischen Zentralbank besteht darin, das Preisniveau stabil zu halten. Für jeden Währungsraum gibt es eine eigenen Zentralbank, die den Leitzins festlegen kann.

  • Euro-Land
  • USA
  • Japan
  • Großbritannien

Entschließt sich die Zentralbank dazu die Leitzinsen zu erhöhen, kann damit die Inflation eingedämmt werden. Allerdings wird dabei auch das Wirtschaftswachstum gebremst. Schließlich müssen Unternehmen dann höhere Zinsen für Investitionen zahlen und werden deshalb weniger investieren. Auch Verbraucher haben weniger Geld zur Verfügung und werden mehr sparen.

Eine Leitzinssenkung führt im Gegensatz dazu zu einer Konjunkturbelebung, weil sich Kredite verbilligen. Unternehmen investieren wieder und Verbraucher konsumieren mehr. Konsumkredite werden auch günstiger und das Wachstum springt an. Allerdings besteht dann auch immer die Gefahr einer hohen Inflationsrate.

Eine Zentralbank hat deshalb immer die Aufgabe den richtigen Zinssatz zu finden und die Gefahren und Vorteile auszubalancieren. Änderungen am Leitzins wirken sich auch auf den internationalen Handel aus und verteuern oder verbilligen Exporte und Importe.

Zuletzt bewertet

ordentliche und transparente Abwicklung

Entweder Unkenntnis der eigenen Verträge oder bewusste Ablehnung der eigenen Vertragsbedingungen. Erst wenn man mit dem Anwalt droht, sind sie dann so "kulant" den Vertrag so einzuhalten wie geschlossen. Und selbst dann hat man schwer zu kämpfen, da werden einem Anträge abgelehnt, weil man das falsche Formular verwendet hat. Dabei hat mir die BHW dieses selbst gegeben. Ach so, ja noch folgendes: Die absolut veraltetste Internet-Banking-Plattform die ich kenne. Sieht aus wie und ist so funktionell wie aus den Anfangszeiten des Internets..... ach ja und das Bauspardarlehen des zugeteilten Vertrages in Höhe von sage und schreibe 3.000 € wollten Sie mir trotz Schufa-Score von nahezu 100 und einem monatlichen Einkommen weit darüber auch nicht geben. Und die Mitarbeiter am Telefon vermitteln einen bei Riesterfragen dann an einen Spezialisten aus der zuständigen Abteilung, der am Telefon offen zugibt, keine Ahnung zu haben..... ich bin als Kunde dann nach Ablauf des Vertrages mal auf Nimmerwiedersehen weg von diesem Laden. Keine Weiterempfehlung möglich.