Skip to main content

Filialbank

Die Filialbank verfügt über ein Netz an Filialen, in denen sie die Kunden berät und Bankdienstleistungen anbietet. Im Vergleich zu einer Direktbank ohne Filialnetz kann die Filialbank deshalb einen besseren Service und eine persönliche Beratung anbieten. Dafür sind die Konditionen bei der Direktbank meist besser, da diese die Kosten für den Unterhalt der Filialen und die Mitarbeiter einspart und diesen Vorteil an die Bankkunden weitergeben kann.

Die Marktforschung bestätigt immer wieder, dass für viele Bankkunden eine Filiale in der unmittelbaren Nähe des Wohnorts oder Arbeitsplatzes sehr wichtig ist. Deshalb ist eine Verdrängung der Filialbanken durch Direktbanken nicht zu erwarten. Dafür bieten immer mehr Filialbanken auch Direktbank-Angebote an. Die Sparkassen-Gruppe zum Beispiel unterhält das dichteste Filialnetz in Deutschland und bietet mit dem S-Broker das Online-Brokerage zu günstigen Gebühren an. Auch die norisbank und Commerzbank bieten neben dem Filialnetz günstige Online-Angebote.

Bei der Auswahl einer Filialbank sind für die meisten Kunden eine gute Abdeckung durch ausreichend Filialen und lange Öffnungszeiten der Filialen ausschlaggebend. Für eine gute Beratung erwartet die Mehrheit der Kunden, dass sich der Bankmitarbeiter genug Zeit nimmt und maßgeschneiderte Angebote für die jeweilige Situation unterbreitet. Zudem ist die fachkundige Beantwortung von Fragen sehr wichtig.

Für die Zukunft wird sich zeigen, ob Bankkunden lieber die Geldgeschäfte in der Filiale oder per Online-Banking erledigen möchten. Wahrscheinlich werden aber beide Formen nebeneinander bestehen bleiben oder ineinander aufgehen.

Zuletzt bewertet

ordentliche und transparente Abwicklung

Entweder Unkenntnis der eigenen Verträge oder bewusste Ablehnung der eigenen Vertragsbedingungen. Erst wenn man mit dem Anwalt droht, sind sie dann so "kulant" den Vertrag so einzuhalten wie geschlossen. Und selbst dann hat man schwer zu kämpfen, da werden einem Anträge abgelehnt, weil man das falsche Formular verwendet hat. Dabei hat mir die BHW dieses selbst gegeben. Ach so, ja noch folgendes: Die absolut veraltetste Internet-Banking-Plattform die ich kenne. Sieht aus wie und ist so funktionell wie aus den Anfangszeiten des Internets..... ach ja und das Bauspardarlehen des zugeteilten Vertrages in Höhe von sage und schreibe 3.000 € wollten Sie mir trotz Schufa-Score von nahezu 100 und einem monatlichen Einkommen weit darüber auch nicht geben. Und die Mitarbeiter am Telefon vermitteln einen bei Riesterfragen dann an einen Spezialisten aus der zuständigen Abteilung, der am Telefon offen zugibt, keine Ahnung zu haben..... ich bin als Kunde dann nach Ablauf des Vertrages mal auf Nimmerwiedersehen weg von diesem Laden. Keine Weiterempfehlung möglich.