Skip to main content

Das seit dem Jahr 1923 geführte Familienunternehmen Schiefer & Co Edelmetall-Scheideanstalt hat seinen Sitz im Zentrum der Hansestadt Hamburg. Der Betrieb ist Lieferant für deutsche Goldschmiedeateliers und –werkstätten, bietet aber auch Privatkunden den Kauf von Edelmetallbarren und –münzen an.

Die Haupttätigkeit des Unternehmens ist das Scheiden von Edelmetallen für Goldschmiedinnen und Goldschmiede.
Privatkunden können in der Scheideanstalt Edelmetallbarren aus Gold-, Silber-, Palladium-, Platin- und Rhodium erwerben. Zusätzlich wird der Kauf von Cook-Island-Silbermünzstangen angeboten.

Was genau sind Münzstangen?

Münzstangen kombinieren die Vorteile der Anlagebarren mit denen der Anlagemünzen. Also die günstigen Produktionskosten der Barren mit den typischen Merkmalen einer Münze, wie der Währung, das Ausgabeland und das Prägejahr. Das bedeutet, dass man zum Beispiel die Cook-Island-Münzstangen auf den Cook Inseln als normales Zahlungsmittel benutzen kann.

Neben dem Verkauf von Edelmetallen, kauft das Unternehmen auch Altgold an, u.a. auch Zahngold oder Bruchsilber.

Galvanisieren und die Japanische Zen-Kunst „Kintsukuroi“

Die Scheideanstalt bietet das Galvanisieren, also das Vergolden, -silbern oder –kupfern von allerlei Gegenständen an. So kann zum Beispiel die Lieblingsuhr oder die letzte Zigarette für die Ewigkeit erhalten werden.
Außerdem wird die japanische Zen-Kunst „Kitsukuroi“ angeboten. In dieser Art von Kunst werden kaputte Gegenstände, beispielsweise eine zerbrochene Schale, mithilfe von Gold wieder repariert.

Norddeutschlands einziger Fairtrade-Gold-Verkäufer

In den deutschen Goldschmiedeateliers steigt immer mehr das Interesse an fair gehandeltem Gold. So bietet die Schiefer & Co Edelmetall-Scheideanstalt, als einziges norddeutsches Unternehmen, den Verkauf von Fairtrade-Gold an.
Hersteller des Goldes ist das Unternehmen Flocert, das durch einen sozial förderlichen Preisaufschlag, die Lebensbedingungen bei den Bergbau-Kooperativen in Peru verbessert. 

financeAddsId: 
2118

Bankendetails
Art der Bank Finanzdienstleister
Höhe der Einlagensicherung Nicht vorhanden
Land der Einlagensicherung Nicht vorhanden
Beschreibung Einlagensicherung Der Anbieter unterliegt keinem eigenen Einlagensicherungssystem. Es handelt sich hierbei nicht um eine Bank, sondern um einen Vermittler/Dienstleister, welcher entweder die Kundengelder an anderer Stelle verwahrt oder dem Kunden keine Möglichkeit zur Geldanlage gewährt.
Einlagensicherungssystem Keine eigene Einlagensicherung
Auf BankingCheck.de:
Bewerten 1263
BankingCheck User-Siegel: 4,9
Bewertungsanzahl1.263
Service, Beratung & Support4.9
Banking & Prozesse4.9
Gesamtbewertung4.9
Zeitraum:
Weiterempfehlung: 98 %
Aufwärtstrend